24.02.12

Euro USD mit 1,3475 Hui, Eurokurs CHF bei 1,2049 Pfui


Während sich das Euro Wechselkurs der Marke von 1,35 Dollar nähert, rauscht das Devisenpaar Euro Franken Richtung Mindestkurs von 1,20. Die diametral auseinander laufenden Kursentwicklungen sorgen für Verwunderung. Die europäische Gemeinschaftswährung ist absolut chancenlos gegenüber dem Schweizer Franken.

Das offizielle Zahlungsmittel der Schweiz und Liechtensteins wertet mittlerweile in Marktsituationen mit steigender- und fallender Risikobereitschaft auf. Von dem steilen Anstieg des Euros auf 1,3475 Dollar kommt nichts beim Eurokurs CHF an. Über die Gründe dafür lässt sich reichlich spekulieren:

1) Euro-Verkäufe der Schweizerische Nationalbank (SNB)

Die Nationalbank könnte die Entspannung an den Finanzmärkten nutzen, um sich von weiteren Euro-Beständen zu trennen. Ende Januar 2012 beliefen sich die Fremdwährungsreserven der SNB auf einen Gegenwert von 227,2 Milliarden Franken und waren um 27,1 Milliarden Franken niedriger als Ende Dezember 2011.

Interimspräsident Thomas Jordan könnte versuchen durch weitere Euro-Verkäufe den Bestand unter 200 Milliarden nach unten zu fahren, um die aufgeblähte Bilanz der Nationalbank zu verringern. Die Anwesenheit der SNB als großen Verkäufer von Euros und Käufer von Schweizer Franken würde die Abwärtsspirale der Euro CHF Kursentwicklung erklären.

2) Extreme Dollarschwäche

Die US-Währung wertet zum Schweizer Franken noch stärker ab als gegenüber dem Euro. So taucht der Dollarkurs CHF in den letzten sechs Wochen von 0,9594 auf 0,8937 (-6,85 Prozent). Auf den Euro verliert der Greenback -6,31 Prozent. Seitdem die Fed im Januar 2012 durch ein Zinsversprechen ihre Geldpolitik de facto expansivierte, ist der Dollar chancenlos.

Diese Schwäche kommt beim Dollarkurs CHF noch stärker zum Ausdruck als beim Euro/Dollar-Verhältnis. Obwohl man eine unkontrollierte Staatspleite Griechenlands abgewendet hat, ist die Eurozone noch längst nicht über den Berg, wie der steile Anstieg beim Euro Dollar Wechselkurs trügerisch nahe legen könnte.