24.02.17

Bringt nichts mehr auf Absturz des EUR/CHF zu wetten

Es gibt erste Anzeichen, dass der Euro das Schlimmste überstanden hat. Die seit einem Jahr währende Abwärtsbewegung neigt sich dem Ende. Käufern des Schweizer Franken gehen die Argumente aus. Es zeichnet sich eine Bodenbildung des EUR/CHF-Kurses bei 1,05-1,06 mit anschließendem Anstieg auf 1,10 ab.

20.02.17

Umsatteln auf EUR/CHF-Put-Option: Chance auf 9% Gewinn

Der Euro verschafft sich etwas Beinfreiheit: Zunächst geht mit 1,0627 Franken auf den niedrigsten Stand seit Juni 2016 nach unten. Danach kommt es zu einem Anstieg auf 1,0665. Auf einen fallenden EUR/CHF-Kurs zu spekulieren ist momentan kein einfaches Unterfangen, als die Schweizerische Nationalbank (SNB) den Euro künstlich beatmet.

17.02.17

Mammutaufgabe EUR/CHF-Kurs auf 1,0550 abzuverkaufen

Die Devisenwette auf einen Rückfall des Euros auf 1,0550 Franken zu setzen, läuft gut an. Ein Viertel der Wegstrecke ist geschafft. Verkauft wurde der EUR/CHF-Kurs bei 1,0660. Aktuell notiert die Devisennotierung bei 1,0635. Das Kursziel bei 1,0550 kommt näher, während der Stop-Loss bei 1,0705 in die Ferne rückt.