23.10.14

Dem Euro kann die EZB keine Selbstgefälligkeit einträufeln

Der Umrechnungskurs EUR/CHF sinkt auf 1,2053, nachdem die Ratingagentur Standard & Poor's die mangelnde Reformbereitschaft der Euroländer tadelt. Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) stellt sich als kontraproduktiv heraus. Schwache Konjunkturdaten aus der französischen Industrie untermauern die Talfahrt der Gemeinschaftswährung.

22.10.14

EUR/CHF steigt auf 1,25 wenn Deutschland mehr Wachstum zulässt

"50 Milliarden Euro Einsparungen bei uns, und 50 Milliarden Euro zusätzliche Investitionen bei Ihnen – das wäre ein gutes Gleichgewicht", fordert der französische Wirtschaftsminister Emmanuel Macron in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Dem Euro-Franken-Kurs würde ein wenig mehr Wachstum im Euroraum gut zu Gesicht stehen, auch wenn es mit neuen Schulden finanziert würde.

21.10.14

Euro-Lethargie löst sich mit Goldinitiative am 1. Advent

Die Goldinitiative lähmt den Wechselkurs EUR/CHF. Bis das Thema vom Tisch ist, könnte die Gemeinschaftswährung geprägt von lethargischen Bewegungen unter 1,21 Franken bleiben. Am 1. Advent darf man dann mit einem Ausbruch rechnen.

20.10.14

Schweizer Franken Entwicklung / Eurokurs CHF Prognose 2015

Der Schweizer Franken nimmt dem Euro seine Gewinne wieder ab, und so nähert sich der Wechselkurs EUR/CHF 1,21. Warnungen vor einer Finanzblase der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) untermauern die Schwächephase der Gemeinschaftswährung. Aktuell steht der Eurokurs bei 1,2062 Franken. In der Schweiz muss man für 1 Franken umgerechnet 82,90 Euro-Cents hinblättern.

17.10.14

Wie lange ist die Zinskarte noch grün?

Griechenland wird von den Finanzmärkten nach wie vor wie ein Aussätziger behandelt. Die Zinsen für zehnjährigen Staatsanleihen aus Hellas schießen binnen einer Woche von 6,60 Prozent auf 9,08 Prozent nach oben. Die nächsten Wackelkandidaten sind Portugal und Italien.

Zinsen für zehnjährige Staatsanleihen