01.01.12

Euro CHF Prognose 2012 und SMI Prognose sehr vielversprechend

Die Schweizer Franken Prognose 2012 ist negativ. So hat die Euro Kursentwicklung 2012 extrem gute Chancen ein Anstiegsjahr zu schaffen. Grund für den Optimismus ist die Nähe zum Mindestkurs. Aktuell steht der Eurokurs bei 1,2165 CHF. Die von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) festgelegte Wechselkursuntergrenze befindet sich bereits bei EUR/CHF 1,2000.

Trotz der Schuldenkrise sollte der Eurokurs imstande sein in zwölf Monaten über 1,2165 Franken zu notieren, lautet die CHF Prognose 2012 der meisten Devisenexperten. Allerdings sei das Aufwärtspotential begrenzt und der faire Wechselkurs bei EUR/CHF 1,3500, basierend auf der Kaufkraftparität, dürfte kaum erreicht werden. Die Schweizer Franken Prognosen der Banken-Analysten sehen den Euro auf Zwölf-Monats-Sicht mehrheitlich bei 1,2500 CHF.

SMI Entwicklung 2011.

Bei der SMI Entwicklung 2012 stehen die Zeichen ebenfalls auf Anstieg. Das Schweizer Börsenbarometer verbuchte 2011 ein Minus in Höhe von 8,71 Prozent. Die SMI Entwicklung 2011 fiel von 6.502 auf 5.936 Punkte. Sein Jahreshoch markierte der Aktienindex Mitte Februar 2011 bei 6.717 Zählern. Das Jahrestief wurde Anfang August 2011 bei 4.792 Punkten erreicht. Zum gleichen Zeitpunkt fiel der Eurokurs auf das Rekordtief von 1,0075 CHF.

Börsianer setzen auf die Vereinigten Staaten und erwarten, dass sich die US-Konjunktur positiv in den Gewinnen international agierender SMI-Unternehmen niederschlägt. Volkswirte rechnen mit einem Wirtschaftswachstum 2012 für die USA von 2,1 Prozent. Für die Schweiz liegen die Prognosen zur Entwicklung des Bruttoinlandsproduktes (BIP) bei 0,5 Prozent.