22.05.11

Euro Sfr Kurs sinkt auf 1,2401 und es wird weiter bergab gehen


Aktuell notiert der Euro Sfr Kurs bei 1,2423. Der Schweizer Franken kostet umgerechnet 80,50 Euro-Cents. Kurz vor dem Handelsschluss an den europäischen Devisenmärkten fiel die Gemeinschaftswährung auf 1,2401 und war damit so billig wie zuletzt am 30. Dezember 2010. Gleichzeitig unterbot die Euro Kursentwicklung das Tief bei 1,2410 CHF, welches im Zuge der Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan am 16. Mär 2011 erreicht wurde.

Devisenhändler rechnen mit weiteren Kursverlusten des Euro und einer Fortsetzung der Aufwertungsbewegung beim Schweizer Franken Kurs. So drückt die Staatsschuldenkrise im Euroraum an allen Ecken und Enden. Die Ratingagentur Standard & Poor’s droht Italien mit einer schlechteren Kreditwürdigkeit. Das Rating für langfristige italienische Staatsanleihen von „A+“ wurde mit dem Zusatz „negativ“ versehen. Zuvor hatte die Agentur den Ausblick zur Bonität auf „stabil“ eingestuft“.

Die Kreditwürdigkeit Griechenlands wurde durch die britischen Agentur Fitch um vier Stufen von „BB+“ aud „B+“ herunter gesetzt. Damit ist das Niveau von Ramschanleihen erreicht und es drohen weitere Abstufungen. Die derzeit viel diskutierte „weiche Umschuldung“ Griechenlands würde man als Zahlungsausfall (Default) des maroden Mittelmeerstaates einstufen, teilte Fitch mit.

Unterdessen warnte der neue Chef der Deutschen Bundesbank, Jens Weidmann, vor einer Verlängerung der Kreditlaufzeiten für griechische Staatsanleihen. Unter dem bestehenden Regelwerk würde dies dazu führen, dass hellenische Staatsanleihen nicht mehr bei der Europäischen Zentralbank (EZB) hinterlegt werden könnten. Damit wären großen Teile der griechischen Geldhäuser von der Refinanzierung abgeschnitten.

Der starke Schweizer Franken bereitet inzwischen auch der eidgenössischen Regierung wieder Kopfzerbrechen. Wirtschaftsminister Johann Schneider-Ammann sagte, dass die Schweizerische Nationalbank (SNB) und die Regierung angemessene Schritte unternehmen würden, falls die Sfr Kursentwicklung ihre Aufwertung fortsetze. Devisenstrategen rechnen damit, dass die SNB erneut intervenieren könnte, wenn der Euro Sfr Kurs droht unter die Marke von EUR/CHF 1,2000 zu fallen.