25.10.10

Eurokurs aktuell mit Verschnaufpause: EUR/CHF Trend intakt

Der Eurokurs aktuell kletterte auf 1,3670 CHF und gönnte sich im Anschluss eine Verschnaufpause. Nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) den offiziellen Euro-Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,3618 CHF festlegte, fiel der Eurokurs aktuell unter die Marke von 1,36 CHF. Der Schweizer Franken kostete umgerechnet 73,53 Euro-Cents.

Damit beendete die Euro Kursentwicklung vorerst eine 3,5tägige Aufwärtsbewegung. In deren Verlauf kletterte die Einheitswährung Europas von 1,3310 CHF auf 1,3670 CHF. In wenigen Tagen konnte der Eurokurs aktuell um 2,7 Prozent aufwerten. Hierbei handelte es sich um eine respektable Euro Kursentwicklung, welche in dieser Stärke zuletzt Mitte September 2010 stattgefunden hatte.

Technische Analysten sind überwiegend der Meinung, dass der Aufwärtstrend beim Eurokurs aktuell für weitere Kursgewinne gut sei. Der wellenförmige Euro CHF Kursanstieg signalisiere einen gesunden Aufwärtstrend. Dieser könne das Währungspaar bis auf 1,40 CHF tragen.

EUR/CHF Kurs fundamental

Fundamentale Analysten sind hingegen skeptisch. Der große Schweizer Außenhandelsüberschuss zeige, dass sich der Schweizer Franken nicht viel mehr abschwächen werde, sagte der Chef für Devisenstrategie, Stephen Hull, von Morgan Stanley.

Investoren sollten daher auf einen fallenden Eurokurs aktuell setzten mit einem Kursziel von 1,28 CHF. Wenn der Euro dennoch bis auf 1,3950 CHF steige, wäre es angebracht die Reißleine zu ziehen und auszusteigen, so Hull.

Neben dem Außenhandelsüberschuss spielt aus fundamentaler Perspektive die künftige Geldpolitik der Schweizerischen Nationalbank (SNB) und der Europäischen Zentralbank (EZB) eine wichtige Rolle. Bisher ist noch nicht abzusehen, welche Notenbank als erstes an der Zinsschraube drehen wird und so die eigene Währung attraktiver macht.