22.02.11

Euro Kurs CHF bei 1,2792, der Schweizer Außenhandel brummt


Der Eurokurs CHF ist unter die Marke von 1,28 gefallen im frühen europäischen Handel an den Devisenmärkten. Dabei erreichte die Gemeinschaftswährung ein Mehrwochentief bei 1,2792 CHF. Anschließend hat sich der Eurokurs CHF erholt. Die Europäische Zentralbank (EZB) fixierte den offiziellen Wechselkurs auf 1,2844 Franken. Der Schweizer Franken kostete umgerechnet 77,86 Euro-Cents.

Trotz der andauernden Stärke der Schweizer Franken Kursentwicklung 2011 konnte die eidgenössische Außenhandelsstatistik Volkswirtschaftler überzeugen. Der Exportüberschuss kletterte von 1,26 auf 1,96 Milliarden Sfr im Januar 2011. Analysten hatten auch wegen des starken Frankens mit einem Außenbeitrag beim internationalen Handel mit Waren und Gütern in der Größenordnung von 1,65 Milliarden Sfr gerechnet.

Der UBS-Konsumindikator für die Eidgenossenschaft ist von 1,83 auf 1,63 Punkte gefallen im Berichtsmonat Januar 2011. Insbesondere die Neuzulassungszahlen von Personenkraftwagen (PKW) hätte zu der Abschwächung geführt, teilte die UBS mit. Auch der geringfügige Anstieg bei den Einzelhandelsumsätzen sei nicht in der Lage gewesen den negativen Impuls vom Automarkt auszugleichen.

Aktuell kann der Eurokurs CHF noch nicht von den Aussichten auf eine baldige Anhebung des Leitzinssatzes im Euroraum profitieren. Die EZB-Notenbanker Jürgen Stark und Lorenzo Bini Smaghi hatten indirekt eine Straffung der Geldpolitik in Aussicht gestellt, falls sich der Inflationsdruck erhöhe. Damit bestünden Gefahren, dass die Geldentwertung nicht mehr mit der Preisstabilität verankert werden könne, so Stark. Man sei bereit entschieden und unverzüglich zu handeln.

Insgesamt ist von einer erneuten Bewegung nach oben beim Eurokurs CHF auszugehen. Insbesondere die aktuelle Zinsrhetorik der Europäischen Zentralbank (EZB) wurde bei der Euro Kursentwicklung gegenüber dem Schweizer Franken noch nicht eingepreist. Beim Euro Dollarkurs spiegeln sich bereits die Auswirkungen einer geldpolitischen Straffung im Wechselkurs wieder. Der Euro kletterte über die Marke von 1,37 USD.