04.01.11

Eurokurs Franken Entwicklung zieht an, Euro Teuerung hoch


Der Eurokurs Franken (EUR/CHF) ist über die Marke von 1,26 geklettert. Zwei Stunden vor der Öffnung der Wall Street erreichte die europäische Gemeinschaftswährung einen Höchstkurs von 1,2673 Schweizer Franken. Die jährliche Teuerung im Euroraum ist mit +2,2 Prozent höher ausgefallen als erwartet. Eine Beendigung der expansiven Geldpolitik durch die Europäische Zentralbank (EZB) ist wahrscheinlicher geworden.

Die Inflationsrate liegt zum ersten Mal seit November 2008 über dem Ziel der EZB von zwei Prozent. Die vergleichsweise hohe Preissteigerung im Dezember 2010 ist in erster Linie auf saisonale Faktoren sowie steigende Rohstoffpreise zurückzuführen. Die Prognose 2011 der Europäischen Zentralbank für die durchschnittliche Teuerungsrate liegt zwischen +1,3 und +2,3 Prozent.

Die Teuerung in der Schweiz droht hingegen ins negative Terrain abzurutschen. Dies macht ein Ende der expansiven Geldpolitik durch die Schweizerische Nationalbank (SNB) mit Leitzinsen bei 0,25 Prozent nicht absehbar. Zusätzlich ist der Schweizer Franken Kurs zum Jahresauftakt 2011 durch die erhöhte Risikoaffinität an den Finanzmärkten in die Bredouille gekommen.

Allerdings könnte es sich nur um ein kurzes Strohfeuer bei der Eurokurs Franken Entwicklung handeln. In den nächsten Monaten werden Euro-Staaten zwischen 150 bis 200 Milliarden Euros an den Fremdkapitalmärkten umschulden und neu aufnehmen. Insbesondere Portugal gilt als großes Sorgenkind und könnte Probleme bekommen. Dies würde auch die europäische Gemeinschaftswährung wieder unter Verkaufsdruck bringen.

Schweizer Konjunkturdaten aus dem verarbeitenden Gewerbe sind ein wenig schlechter ausgefallen als prognostiziert. Dies hat die positive Entwicklung beim Eurokurs CHF begünstigt. So fiel der eidgenössische Einkaufsmanager-Index (PMI) von 61,8 auf 59,6 Punkte. Die Konsolidierung auf hohem Niveau dauere an, teilte die Credit Suisse mit. Allerdings liegt der PMI weiterhin deutlich über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten und signalisiert eine wirtschaftliche Entwicklung auf Expansionskurs.