12.11.10

Die Eurokurs Schweizer Franken Prognose ist nicht mehr negativ


Nachdem der Eurokurs CHF ein Wochentief bei 1,3232 erreichte, konnte sich die Gemeinschaftswährung erholen. Damit verbesserte sich auch die kurzfristige Schweizer Franken Prognose. Zeitweise ist de Euro über die Marke von 1,34 CHF gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) fixierte den offiziellen Euro Frankenkurs auf 1,3357 am Freitagnachmittag.

Die Schweizer Grossbank UBS beendete eine Verkaufsempfehlung für den EUR/CHF Kurs. So prognostizierte der UBS Währungsstratege Beat Siegenthaler am 5. November bei einem Wechselkurs von 1,3550 den Euro gegenüber dem Franken zu verkaufen. Als Ziel wurde ein Eurokurs bei 1,29 genannt, Stop-Loss bei 1,3870.

Diese Prognose zum Schweizer Franken sei hinfällig, teilte die UBS mit. Aktuell bestünde ein Risiko, dass die Europäische Union ein Hilfspaket für Irland auf die Beine stelle und in der nächsten Woche verkünde. Wenn Irland finanzielle Unterstützung bekäme, so könnte dies eine Euro Kursrallye zur Folge haben.

Konjunkturdaten aus der Schweiz und dem Euroraum haben eine untergeordnete Rolle gespielt. So fiel die Konsumentenstimmung in der Schweiz von +16 Punkte auf +7 Punkte, teilte das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) mit. Die 1.100 befragten Haushalte rechnen mit einer geringeren konjunkturellen Dynamik in den kommenden Monaten.

Im Euroraum fiel die Industrieproduktion überraschend deutlich von +1,1 Prozent auf -0,9 Prozent. Analysten hatten einen leichten monatlichen Anstieg in Höhe von +0,4 Prozent prognostiziert für den Berichtsmonat September 2010. Darüber hinaus blieb die erste Schätzung für das Bruttoinlandsprodukt (BIP) hinter den Erwartungen zurück. Anstatt eines Wirtschaftswachstums von +0,5 Prozent lag die BIP-Zunahme bei +0,4 Prozent im dritten Quartal 2010.

Für die Schweizer Franken Prognose aus technischer Sicht besteht Korrekturpotential. Nachdem der Eurokurs von 1,3830 auf 1,3232 nach unten eilte, wird eine Gegenbewegung immer wahrscheinlicher. Eine solche Kursentwicklung könnte den Euro auf mindestens 1,3470 CHF tragen. Durchbricht die Gemeinschaftswährung den Widerstand an dieser Stelle, liegen Anstiege zu der Marke von 1,36 im Bereich des möglichen.