04.08.15

Wird der Schweizer Franken verschmäht?

Für 1 Euro werden aktuell 1,0650 Schweizer Franken bezahlt. Das ist deutlich weniger als vor einem Jahr. Im August 2014 war 1 Euro 1,21 Franken wert. Der Eindruck täuscht allerdings. So hat sich der Euro in den letzten Wochen und Monaten nach oben gehangelt. Nach Einschätzung vieler Experten stehen die Chancen gut, dass der Schweizer Franken noch stärker abwertet. Der Euro dürfte einen Zahn zulegen, sollte er die Marke bei 1,10 Franken knacken.

Der Euro-Franken-Kurs hat sich in einer Aufwärtsbewegung festgebissen. Die Tiefstände bei 0,98 (Januar 2015) und 1,02 (April 2015) bilden die Basis. Aus der Sicht der Charttechnik ist das in der letzten Juliwoche markierte Hoch bei 1,07 keinesfalls das Ende des Anstiegs. Auf 1,08 Franken dürfte es allemal gehen. So viel war der Euro schon einmal im Februar wert. Er konnte dieses Niveau seinerzeit jedoch nicht halten.

"Der Wirtschaftsausblick für die Eurozone ist in relativer Betrachtung optimistischer als derjenige für die Schweiz", schreiben die Vermögensverwalter des Versicherers Swiss Life. Die besseren Wachstumsaussichten legten einen Anstieg des Euros zum Franken nahe. Die Experten des größten Lebensversicherungskonzerns der Schweiz sprechen in diesem Zusammenhang von einer "massiven Überbewertung des CHF".

Wie hoch der Euro zum Franken zu klettern vermag, möchte Swiss Life aber nicht verraten. Die Banken sind da sehr viel offener. So rechnet die Erste Group mit einem Anstieg des Euros auf 1,13 Franken. Die Raiffeisen Zentralbank sieht den Euro bis Juni 2016 dauerhaft bei 1,10 Franken. Etwas vorsichtiger ist die US-Bank Morgan Stanley, die selbiges Niveau erst für das Jahresende 2016 anpeilt.

Charttechniker weisen darauf hin, wie wichtig ein Anstieg auf 1,10 für das Selbstvertrauen des Euros wäre. Die halbe Strecke auf dem Weg zum früheren Euro-Mindestkurs bei 1,20 Franken wäre geschafft. Der zweite Teil der Wegstrecke könnte rascher zurückgelegt werden, zumal der Aufwärtstrend weniger Widerstandsniveaus zu passieren hätte als zwischen 1,00 und 1,10.