19.06.17

Luft ist raus: Euro zieht es unter 1,08 Franken

Der EUR/CHF-Kurs pendelt in einer Range von 1,0820 bis 1,0975. Nach einem Anstieg über 1,10 sieht es nicht aus. Vielmehr signalisiert die Price Action einen Rückfall unter 1,08. Der Macron-Effekt wird gerade rückabgewickelt.


Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron kann durchregieren, nachdem seine Partei in der Nationalversammlung eine absolute Mehrheit gewinnt. Der EUR/CHF-Kurs reagiert mit Kursverlusten auf das Ergebnis der Parlamentswahl. Das ist ein Warnsignal.

Als Macron Ende April die erste Runde der Präsidentschaftswahl für sich entschied, hatte es noch ein Kursfeuerwerk gegeben. Der EUR/CHF-Kurs stieg von 1,0670 am Freitag vor der Wahl auf 1,0870 am Montag danach und später auf 1,0986.

Ein Rückfall des Euros auf 1,07 Franken liegt weiterhin auf der Hand. Die Ende April aufgerissene Lücke im Devisendiagramm werde früher oder später geschlossen, sagen viele Charttechniker.