Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert. Weiterlesen auf: Schweizer-Franken.eu

24.02.13

Schweizer Franken Prognose 2013 DZ Privatbank EUR/CHF 1,20

Der Eurokurs wird es dieses Jahr nicht schaffen nachhaltig zu steigen. So lautet die Schweizer Franken Prognose der DZ Privatbank. Das deutsche Geldhaus erwartet eine Seitwärtsbewegung des Euros bei 1,20 CHF. Mit dem Einsetzen von Gegenbewegungen im Kursverlauf sei jederzeit zu rechnen.

Mit dieser Einschätzung sollten die Währungsspezialisten der in Luxemburg und Zürich ansässigen Bank Recht behalten. Derzeit notiert die Gemeinschaftswährung an einer brenzligen Stelle bei 1,2260 Franken. Das sind rund drei Rappen weniger als am 18. Januar, als das Devisenpaar auf ein 20-Montashoch bei EUR/CHF 1,2570 kletterte.

Euro CHF Kursentwicklung und Prognose (Bild: DZ Privatbank, Währunsginformation, Ausgabe 2 / Februar 2013)

"Angesichts des jüngsten Schwächeanfalls ist die Währung der Schweiz gegenwärtig als deutlich überverkauft einzustufen", schrieb die DZ Privatbank in einem zu Monatsbeginn veröffentlichten Analysebericht. Man schließt jedoch einen Rückgang des Euros unter die von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) bei 1,20 festgelegte Untergrenze aus.

Bei den Vorhersagen für den Euro CHF Kurs auf Sicht von drei Monaten und sechs Monaten macht die DZ Privatbank einen Pfeil nach unten. Die 12-Monatsprognose wird mit einem waagrechten Pfeil versehen.

Im Gegensatz zu anderen Banken formuliert die DZ Privatbank kein Kursziel. Man belässt es bei einer grafischen Darstellung, die darauf schließen lässt, dass der Euro in diesem Jahr bei 1,20 CHF verweilen wird. 2014 soll es für die Gemeinschaftswährung sodann auf ca. 1,25 Schweizer Franken nach oben gehen.