Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert. Weiterlesen auf: Schweizer-Franken.eu

26.05.11

Der Euro Sfr Kurs ist bei 1,2248 und fällt perspektivisch auf 1,2020


Vieles spricht dafür, dass der Sfr Kurs weiter aufwertet. Der Euro ist Wackelkandidat und Weichwährung zugleich an den Devisenmärkten. Die Angst vor einer langjährigen Schuldenkrise hat bereits dazu geführt, dass die Kursentwicklung unter EUR/CHF 1,2300 abrutschte. Dabei erreichte der Eurokurs ein Rekordtief von 1,2248 Sfr.

Aus technischer Sicht ist noch viel Platz nach unten. So befindet sich das untere Ende des knapp vierjährigen Trendkanals bei 1,2020. Der bis heute andauernde Abwärtstrend hat im Oktober 2007 bei einen Euro Sfr Kurs von 1,6828 seinen Ursprung. Seitdem wertete die europäische Gemeinschaftswährung gegenüber dem Schweizer Franken um -27,22 Prozent ab.

Charttechniker sind der Meinung, dass es zu früh sei für eine nachhaltige Euro Erholung, wegen des Relativen Stärke Indexes (RSI). Obwohl die Euro Entwicklung in den letzten acht Wochen von 1,3241 auf 1,2270 Sfr abgetaucht ist, befindet sich der Kursverlauf erst seit wenigen Stunden in einem überverkauften Terrain mit einem RSI-Wert kleiner als 30 Punkte. Die Vergangenheit zeigt, dass der Euro Sfr Währungskurs mehrere Wochen hintereinander in einem solchen Zustand verweilen kann.

3-Monats-Libor

Zinserhöhungsfantasien verschaffen dem Sfr Kurs aktuell aus fundamentaler Sicht Potential für weiter Aufwertungen. So sagte der Chef der Konjunkturforschungsstelle (KOF) an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich, Jan-Egbert Sturm, dem Schweizer Fernsehen, dass die Nationalbank bereits im nächsten Monat damit beginnen könnte, den Leitzins anzuheben.

Die Leitzinsentwicklung (3-Monats-Libor) befindet sich seit März 2009 bei 0,25 Prozent. Eine Erhöhung würde die Attraktivität des ohnehin sehr beliebten eidgenössischen Währungsraums weiter steigern. Derzeit ist die Schweiz eine Insel der Sicherheit für Spareinlagen aus dem Euroraum vor dem Hintergrund der massiven Schuldenprobleme Griechenlands.