28.11.10

Kurs Dollar CHF: Aktuellen Wechselkurs + Kursentwicklung

Am Devisenmarkt hat die US-Währung ein Comeback gefeiert. So klettert der Kurs Dollar CHF über die Parität. Damit besitzt 1 Dollar wieder einen größeren Gegenwert als 1 Schweizer Franken. Zuvor war der Kurs Dollar CHF nach unten geeilt. Die Währungsrelation USD/CHF fiel von 1,1730 auf 0,9462 zwischen Juni und Oktober 2010.

Eine Verlangsamung des Wachstumstempos in den USA in Verbindung mit der Aussicht auf eine geldpolitische Lockerung durch die US-Notenbank Fed wurde zum Belastungsfaktor für die amerikanische Leitwährung. Für den Schweizer Franken sprachen in diesem Zeitraum insbesondere die robuste Wirtschaftsentwicklung, die niedrige Arbeitslosenrate, Außenhandelsüberschüsse sowie die geringe Staatsverschuldung.

Kurs Dollar CHF (USD/CHF)

Die derzeitige Erholung beim Kurs Dollar CHF wird durch ein charttechnisch solides Fundament getragen. Seit dem Tiefstand bei 0,9462 vom 14. September 2010 hat sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend etabliert. Der Trendverlauf ist weiterhin intakt, was durch die Bildung eines wellenförmigen Anstiegs signalisiert wird.

Darüber hinaus hat sich der 50 Tage Gleitende Durchschnitt gedreht. Die von vielen Technischen Analysten beachtete Durchschnittslinie weist kein Gefälle mehr auf. Seit dem Bruch der Marke bei USD/CHF 1,00 (Parität) verfügt die Linie über eine leichte Steigung. Insofern wird der kurzfristige Aufwärtstrend beim Kurs Dollar CHF zusätzlich bestätigt.

Aktuell ist der USD CHF Wechselkurs am oberen Ende des Trendkanals angekommen. Somit gilt eine negative Korrekturbewegung in den nächsten Wochen als wahrscheinlich. Sollte der Kurs Dollar CHF allerdings die obere Begrenzungslinie des Trendkanals durchbrechen, würde aus technischer Sicht ein noch steilerer Anstieg signalisiert werden.

Aus fundamentaler Perspektive gilt der Schweizer Franken gegenüber dem Dollar als überbewertet. Der Index zur Kaufkraftparität von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD) zeigte im Oktober 2010, dass der Schweizer Franken um 37 Prozent überbewertet war im Vergleich zum amerikanischen Dollar.