Dieser Blog wird nicht mehr aktualisiert. Weiterlesen auf: Schweizer-Franken.eu

30.11.10

Aktueller Schweizer Franken Tageskurs: Euro sinkt unter 1,30 CHF

Euro Schweizer Franken Tageskurs (EUR/CHF).

Am Devisenmarkt konnte der Schweizer Franken Tageskurs weiter aufwerten. So fiel der Eurokurs unter die Marke von 1,30 CHF. Dabei fiel die europäische Gemeinschaftswährung auf einen Wechselkurs von 1,2932 CHF und erreichte ein Zehnwochentief. Die schlechte Nachrichtenkette aus dem Euroraum und in Bezug auf die Staatsschuldenkrise konnte vorerst nicht abreißen.

Schweizer Konjunkturdaten in Form des UBS-Konsumindikator haben sich verbessert. Der Index kletterte von 1,70 Punkte auf 1,72 Punkte. Positiv ausgefallen sind steigende Detailumsätze sowie höhere PKW Neuzulassungen, teilte die Schweizer Grossbank UBS mit. Eine stagnierende Zahl von Hotelübernachtungen hat das Klima ein wenig getrübt. Insgesamt blieben die Auswirkungen auf den Schweizer Franken Tageskurs begrenzt.

An den Märkten für Euro Staatsanleihen kam es zu einem weiteren Rücksetzer. Die Zinskupons für Staatsanleihen aus Irland, Portugal und Spanien sind weiterhin auf dem Vormarsch und signalisieren Misstrauen der Anleger. Trotz einer vergleichsweise geringen Staatsverschuldung in Spanien von ca. 65 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP), kletterten die Zinsen weiter.

Spanische Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahre erhöhten sich und rentierten bei 5,67 Prozent. Die Renditen bei deutschen Bundesanleihen gingen hingegen aufgrund der erhöhten Nachfrage auf 2,67 Prozent zurück. Die Flucht der Investoren aus den krisengeschüttelten Euro Staaten in den so genannten Kern des Euroraums hat sich damit fortgesetzt.

Nach dem Ende des europäisch geprägten Handels konnte sich der Euro Schweizer Franken Tageskurs erholen. So eroberte die Gemeinschaftswährung die Marke bei 1,30 CHF zurück und signalisierte damit erneut Korrekturpotential. Der stellvertretende Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF), John Lipsky, sprach von einer Übertreibung in Bezug auf eine mögliche Bedrohung für den Euro.